Verschenk- und Tauschbörse des Landkreises Forchheim
Verschenk- und Tauschbörse des Landkreises Forchheim
Ein kostenfreier Service - der auch der Umwelt zu Gute kommt.

Das Ding steht schon lange bei Ihnen rum und verbraucht nur Platz. Sie wollen es loswerden, aber es ist einfach zu schade zum wegwerfen! Und ein anderer sucht schon lange nach diesem Gegenstand!

Egal ob Sie etwas anzubieten haben oder eine Suchanzeige aufgeben möchten: beides ist mit dieser nicht-kommerziellen Internet-Börse für private Haushalte möglich. Und dabei können die jeweiligen Interessenten zusammengeführt werden.

Sie können Ihre Angebote und Gesuche für Dinge, die verschenkt oder getauscht werden sollen, selbst eintragen und löschen - unkompliziert und zu jeder Tageszeit. Und das kostenfrei!

Und Sie tun auch noch etwas Gutes für die Umwelt, denn hierbei können Sie Abfall vermeiden! Je länger ein Gegenstand genutzt wird, desto länger werden unsere wertvollen (noch) vorhandenen Ressourcen bei den Rohstoffen und der Energie geschont. Das ist für uns und vor allem auch für unsere nachfolgende Generation wichtig!

Beachten Sie bitte die Nutzungsregeln, die Sie mit der Teilnahme an der Verschenk- und Tauschbörse automatisch anerkennen.

Und so funktioniert's:
Bei den Inseraten können Sie über die Auswahlmenüs der Kopfleiste eingrenzen, welche Inserate Sie ansehen möchten: Unter "Kategorie" können Sie wählen, ob Sie nur Verschenkangebote, Gesuche oder alle Inserate einsehen wollen. Unter "Rubrik" kann die Suche auf bestimmte Dinge (z. B. Möbel, Fernseher/Monitore) eingegrenzt werden.

So antworten Sie auf ein Inserat:
Über das Feld "E-Mail" gelangen Sie zu einer Eingabemaske, in die Sie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten eintragen müssen. Sie enthält auch eine vorbereitete kurze Nachricht für den Anbieter des Inserates, die Sie beliebig verändern können. Beim Absenden der Nachricht werden Ihre Daten automatisch - ausschließlich an den jeweiligen Anbieter - weitergeleitet und bleiben anschließend nicht gespeichert. Soweit der Anbieter eine Telefonnummer hinterlegt hat, können Sie natürlich auch telefonisch Kontakt aufnehmen.

So können Sie selbst ein Inserat aufgeben:
Wählen Sie die Option "Inserat aufgeben". Sie gelangen dann zu einer Eingabemaske, in die Sie die erforderlichen Daten selbst eingeben können. Über Ihr selbst gewähltes Passwort können Sie die Eingaben jederzeit löschen. Eine automatische Löschung der eingegebenen Inserate erfolgt nach 28 Tagen. Als Kontaktdaten sind entweder eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer erforderlich. Beachten Sie bitte, dass eine angegebene Telefonnummer im Internet für jedermann lesbar ist und, soweit Sie bei Ihrem Telefonbuch-Eintrag der Möglichkeit der so genannten Invers-Suche nicht widersprochen haben, auch Rückschlüsse auf Ihre Anschrift zulässt. Wir empfehlen daher die Angabe einer E-Mail-Adresse.

Weitere Möglichkeiten:
  • Der "Pack mer´s Gebrauchtwarenhof" sucht gut erhaltene Möbel, Hausrat, Elektrogeräte und Textilien. Rufen Sie bei Pack mer´s an und beschreiben, was Sie abgeben wollen. Die Pack mer´s Teams besuchen Sie zu Hause und entscheiden, was angenommen werden kann. Die Abholung der für Pack mer´s brauchbaren Dinge erfolgt für Sie kostenfrei.
    Telefon: 09191 / 97760, FAX : 09191 / 977629, Email: packmers@t-online.de Verkauf an Jedermann im Pack mer´s Gebrauchtwarenhof, Bayreuther Str. 1 in Forchheim (direkt am Bahnhof), Montag bis Freitag 8.00 bis 18.00 Uhr und am 1. Samstag im Monat 9.00 bis 13.00 Uhr.
  • Tauschring Forchheim: dort gibt es nicht-kommerzielle Hilfeleistungen zu tauschen, z.B. Fahrradreparaturen, Gartenarbeiten, Betreuung von Kindern und älteren Menschen, Vermitteln von Kenntnissen und Fertigkeiten aller Art www.tauschring.forchheim.org
  • Für ausgediente sperrige Hausratsgegenstände gibt es die Sperrmüllabfuhr. Terminvereinbarung

Internet-Verschenkmarkt von Internet Verschenkmarkt & abfallberatung.de